Fragen & Antworten

Hier findest du häufig gestellte Fragen und Antworten zum Thema Nachwuchsfußball:

 

Kann ich ein Probetraining machen?

Ja, genaue Informationen findest du hier.

 

In welcher Mannschaft werde ich spielen?

Das kommt darauf an, in welchem Jahr du geboren wurdest. Alle Mannschaften und die dazugehörigen Jahrgänge findest du hier.

 

Welche Sportbekleidung brauche ich?

Beim Probetraining kannst du noch mit normaler Sportbekleidung mitmachen. Sobald du dich dazu entscheidest richtig einzusteigen, brauchst du:

– T-Shirts und Pullover

– Regenjacke

– Kurze und lange Hosen

– Stutzen

– Fußballschuhe

– Hallenschuhe (im Winter)

– Schienbeinschoner

Hier geht’s zu unserer Vereinsbekleidung.

 

Muss ich mit der offiziellen Vereinsbekleidung trainieren?

Ab der U10 ist dies Pflicht. Hier kannst du bestellen.

 

Wann und wie oft habe ich Training?

Das kommt darauf an, in welcher Mannschaft du spielst. Alle Trainingstage, -zeiten und -orte findest du hier.

 

Wann und wie oft habe ich ein Spiel/Turnier?

Das kommt darauf an, in welcher Mannschaft du spielst.

U6: nur Training, keine Spiele/Turniere

U7: ca. 5 Turniere pro Halbjahr (Samstag Vormittag)

U8: ca. 5 Turniere pro Halbjahr (Samstag Vormittag)

U9: ca. 5 Turniere pro Halbjahr (Samstag Vormittag)

U10-U18: ca. 10 Meisterschaftsspiele pro Halbjahr (Fr, Sa oder So)

 

Die Turniertermine der U7, U8 und U9 werden vom Trainer bekanntgegeben.

Die Spieltermine der U10 – U18 findest du hier.

 

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Der jährliche Mitgliedsbeitrag ist sehr günstig. Genaue Informationen findest du hier.

 

Dürfen die Eltern beim Training zusehen?

Ja, die Eltern können natürlich zusehen. Es ist jedoch nicht gestattet das Spielfeld zu betreten, sie müssen sich einen Platz auf der Tribüne oder am Spielfeldrand suchen. Um für alle anwesenden Kinder eine angenehme und vorbildhafte Spiel- und Lernatmosphäre zu schaffen bitten wir sie, nicht hineinzurufen und auf Alkohol und Tabakwaren zu verzichten.

 

Gibt es Verhaltensregeln?

Wir legen besonders viel Wert auf Respekt, Disziplin und eine positive Einstellung. Kind- und altersgerecht führen wir die jungen Spieler an diese Prinzipien heran und manchmal muss der Trainer dazu unangenehme Entscheidungen treffen. Es kann also durchaus vorkommen, dass ein Spieler nicht zu einem Spiel/Turnier mitfahren darf, wenn er nicht regelmäßig oder pünktlich zum Training erscheint oder sich nicht ordentlich verhält.

 

Wo kann ich mich mit besonderen Anliegen, Ideen oder Beschwerden melden?

Nachwuchsleiter:

 

Mag. Daniel Nabatame

Tel.: +43 680 3170701

Email: d.nabatame@blaueelf.at

Sonstige Fragen?

Einfach hier die Telefonnummer des Trainers heraussuchen und anrufen.