Aktuell

Runde 9 | Knapper, aber verdienter Sieg für die KM, Reserve setzt Siegesserie fort (inkl. Fotos)

Der knappe Sieg gegen den Tabellenletzten Union Haid war für die KM sehr wichtig, um weiterhin von den Abstiegsplätzen Abstand zu halten . Leider konnte man die zahlreichen Chancen diesmal nicht so gut verwerten, denn der Sieg hätte viel höher ausfallen können.

Zur KM:

Nicht einmal drei Minuten sind vergangen bis der erste Treffer erzielt werden konnte. Jelosics, der sich frei vor dem Strafraum befand, zog nach Auflage von Tindl gleich zum 1:0 ab. Die erste Halbzeit war spielerisch sehr von unseren Jungs bestimmt, nur bei der Verwertung der zahlreichen Chancen  war man leider nicht effektiv genug. Lange sah man vom Gegner wenig gefährliche Aktionen, aber nur einen kurzen Moment war unsere Hintermannschaft nicht aufmerksam und Haid nutzte durch Schertler in der 32. Minute sofort die Chancen für das 1:1.

 

Der Gegner wurde aber in der zweiten Hälfte  schon um einiges gefährlicher als in der ersten und die Mannschaft musste auch gegen einen Tabellenletzten aufmerksamer werden und jede Spielminute konzentriert und konsequent verfolgen. 

 

In der 62. Minute zeigte Schiedsrichter Mittendorfer nach einem Foul an Tindl auf den Elferpunkt. Steinbeiss übernahm, wie auch gegen UFC Eferding, die Verantwortung und konnte den Elfer sicher verwerten. Die Partie wurde mit einem 2:1 Sieg “knapp”, jedoch verdient beendet und die Mannschaft kann sich über den nächsten Erfolg freuen.

 

Die KM spielte mit:

Salur – Wöss – Eylaz (73. Samurrai) – Jelosics (84. Camara)- Simunovic (K) – Mackic -Steinbeiss – Tindl – Fuchs – Nezic (82. Mehlmayer) – Moser

 

Zur Reserve:

Die Reserve konnte auch gegen die zweite Mannschaft mit einem eindrucksvollen 6:1 einen Kantersieg feiern. In der Tabelle liegt man mit einem Punkt Rückstand hinter Hörsching auf dem zweiten Tabellenplatz.

 

 

Der Verein bedankt sich in der 7. Runde beim Matchsponsor: